Was wir tun

Unsere Aufgaben und Ziele

Im Mittelpunkt der Arbeit des Hilfsvereins steht das Bedürfnis jedes Kindes nach Gesundheit und Bildung. Dieses Menschenrecht zu schützen ist uns das größte Anliegen.

Im Einzelnen:

  • Vermittlung von Patenschaften im deutschsprachigen Raum und in Ägypten für besonders bedürftige Kinder und ihre Familien. Die Beiträge der Pateneltern tragen in erster Linie zum Lebensunterhalt der Familie bei und werden zur Finanzierung des Schulbesuchs sowie zur Unterstützung der medizinischen Versorgung verwendet.
  • Medizinische Rundum-Betreuung durch eigenes Fachpersonal sowie Vermittlung zu externen Spezialisten oder in Kliniken. Diese Leistungen kommen nicht nur den Patenkindern, sondern allen Mitgliedern ihrer Familie zugute.
  • Ausstattung behinderter Kinder mit Orthopädie-Technik und sonstigen technischen Hilfsmitteln wie Prothesen, Rollstühle, Hörgeräte, Schienen etc.
  • Tägliche Sprach- und Physiotherapie für behinderte Kinder in unserem eigenen neuen Zentrum auf der Westbank, sowie Sonderpädagogik als Frühförderung für Autisten etc.
  • Finanzielle Zusatzhilfe in akuten Notfällen, auch für bedürftige Kinder und Familien außerhalb unseres Patenschaftsprogramms.
  • Versorgung mit Kleidern, Hygieneartikeln, Schulmaterial, Spielzeug etc.
  • Soziale und juristische Betreuung der Kinder und Familien durch eigenes Fachpersonal.
  • Aufbau von Ausbildungs- und Förderprogrammen für Kinder und Mütter wie: Englischkurse, Computerkurse, Lese- und Schreibkurse für Mütter, die Analphabeten sind, Handarbeits- und Nähkurse, Nachhilfe zur Schule, Kindergarten etc.
  • Hilfe bei der Verbesserung der häuslichen Situation durch Verlegung von Wasserleitungen, Bau von sanitären Anlagen, Neubau von zusätzlichem Wohnraum, Versorgung mit Betten, Matratzen, Decken etc.
  • Information über Erste Hilfe, Krankheiten und Krankheitsvorsorge, Hygienefragen etc.
  • Kooperation mit anderen Hilfsorganisationen vor Ort sowie mit der staatlichen Krankenversicherung.
  • Stetiger Ausbau der Hilfsangebote, vor allem in unserem neuen Zentrum auf der Westbank.
  • Aufbau einer Vermarktungsmöglichkeit für die Hand- und Bastelarbeiten unserer Mütter und Kinder.
  • Nicht zuletzt:
    Förderung des kulturellen Austausches und der Völkerverständigung.

Unser Projekt wird durch die UNESCO unterstützt.

Letzte Beiträge

Kontaktdaten

Die kleine Pyramide e. V.
Ottostraße 21a
54294 Trier

Tel.: 0651 1706 019
Fax: 0651 1706 474
info@die-kleine-pyramide.de

Kontaktformular

Bürozeiten:
Das Büro ist nicht ständig besetzt.