Aktuelles

Frauen machen Fortschritte

Ägyptische Frau bei Handarbeit
Die Frauen fertigen kleine Handtaschen mit Perlenstickerei
Handarbeitslehrerin in Luxor
Unsere Handarbeitslehrerin Eman unterrichtet die Mütter auch an der Nähmaschine

Unser Nähkurs und Handarbeitskurs ist gut besucht und mit mehr Platzangebot könnten wir noch viel mehr Frauen die Möglichkeit bieten, bei uns etwas Sinnvolles zu erlernen, mit dem sie auch ein bisschen Geld verdienen können.

Die Frauen, die regelmäßig kommen und unter Anleitung unserer Lehrerin Eman lernen, machen gute Fortschritte. Inzwischen haben sie auch schon etwas Geld mit ihren Arbeiten verdient. Es gab zum Beispiel einen Grossauftrag eines Geschäftes, Jutetaschen mit aufgesticktem Namen des Geschäfts anzufertigen. Das brachte den Frauen 500 ägyptische Pfund, rund 80 Euro ein. Das Geld wurde gleichmäßig auf alle Frauen aufgeteilt, die an dem Projekt beteiligt waren.

Inzwischen stellen die Frauen auch schöne Perlstickarbeiten her und kleine bestickte Galabyas, das traditionelle lange arabische Gewand, für Kleinkinder. Zur Vermarkung der Artikel haben wir nun ein schönes Geschäft auf der Westbank gefunden, das schöne Handarbeiten von Frauen und Kooperativen verkauft. Der Inhaber des Geschäftes wird unsere Waren zu unseren Preisen verkaufen und der komplette Erlös geht an die Frauen.

Zurück zu den Neuigkeiten

Archiv

Kontaktdaten

Die kleine Pyramide e. V.
Ottostraße 21a
54294 Trier

Tel.: 0651 1706 019
Fax: 0651 1706 474
info@die-kleine-pyramide.de

Kontaktformular

Bürozeiten:
Das Büro ist nicht ständig besetzt.