Wer wir sind

Hilfe für bedürftige Kinder in Ägypten

Unser Therapie- und Sozialzentrum in Luxor
Unser Therapie- und Sozialzentrum in Luxor.

»Die kleine Pyramide e. V. Trier« wurde 1998 in Trier gegründet, um armen, kranken oder verwaisten Kindern aus dem ägyptischen Luxor und den Dörfern der Umgebung auf medizinischem Gebiet zu helfen.

Bald wurden auch die ersten Patenschaften für bedürftige und kranke Kinder vermittelt. Im Lauf der Jahre wuchs die Zahl der betreuten Kinder stetig.

Seit April 2005 ist »Die kleine Pyramide« auch in Ägypten offiziell registriert und anerkannt als eine nicht-staatliche Organisation (NGO). Der Name des ägyptischen Tochtervereins: “The small pyramid organization Luxor”.

Seit Mai 2013 sind wir in unserem neuen eigenen Zentrum auf der Westbank von Luxor ansässig. Dort stehen uns ein großer Garten zum Spielen sowie rund 330 m² Nutzfläche für unsere Arbeit zur Verfügung. Dank der erweiterten Platzkapazität können wir nun auch unser Programm und Angebot entsprechend ausbauen. Vor Ort stehen ein Kinderarzt, Physio- und Sprachtherapeuten, Sozialarbeiter, Sonderpädagogen, ein Anwalt und Kinderbetreuer für die Kinder unserer inzwischen 250 Familien zur Verfügung.

Die gesamte humanitäre, soziale und medizinische Arbeit des Hilfsvereins finanziert sich über Spendengelder. Eine der Hauptaufgaben des deutschen »Muttervereins«, seines Vorstandes und seiner inzwischen über 150 Mitglieder ist deshalb auch die Akquise von Spenden. Vielfältige Aktivitäten wie Benefizkonzerte, Flohmärkte, Infoveranstaltungen etc. werden durchgeführt, um auf die Arbeit des Vereins aufmerksam zu machen, Hilfsgelder zu sammeln und Menschen zur Mithilfe anzuregen.

Das Hilfsangebot der Organisation ist stetig gewachsen und geht inzwischen weit über den rein medizinischen Aspekt hinaus.

Letzte Beiträge

Kontaktdaten

Die kleine Pyramide e. V.
Ottostraße 21a
54294 Trier

Tel.: 0651 1706 019
Fax: 0651 1706 474
info@die-kleine-pyramide.de

Kontaktformular

Bürozeiten:
Das Büro ist nicht ständig besetzt.